Begleitung im Wochenbett

Das Wochenbett beginnt mit der Geburt eures Kindes und endet offiziell nach 6-8 Wochen. Die Hebammenbegleitung durch Besuche bei euch Zuhause erfolgt aber häufig auch noch bis ca. 10-12 Wochen nach der Geburt. Auch darüber hinaus kann Hebammenhilfe in Anspruch genommen werden, z.B. bei Stillschwierigkeiten.

Ich besuche euch in den ersten Tagen täglich, um die Gewichtsentwicklung des Babys zu kontrollieren und sicher zu gehen, dass bei der gebärenden Person die Rückbildung gut verläuft. Das Stillen ist mir ein großes Anliegen und ich unterstütze euch sehr gerne dabei. Aber auch wenn ihr euch gegen das Stillen entscheidet finden wir gemeinsam einen anderen, für euch passenden Weg.

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.