Schwangerenvorsorge

Schon von Beginn der Schwangerschaft an haben schwangere Menschen sowohl Anspruch auf die Begleitung durch eine Hebamme als auch durch eine/n Gynäkolog/in.

Die Arbeit der Hebamme reicht hier von Beratungsgesprächen, über Schwangerenvorsorgen bis hin zu Hilfen bei unterschiedlichen Beschwerden. Die Termine finden meistens bei euch Zuhause statt. Es sind aber auch Video- und Telefontermine möglich.

Zusätzlich kann die geburtsvorbereitende Akupunktur eine sinnvolle Ergänzung zur Schwangerenvorsorge darstellen. Diese kann helfen, den Geburtsverlauf zu erleichtern und Schmerzen zu lindern. 

Mir persönlich ist es wichtig, dass sich Menschen egal welcher Herkunft, sexuellen Orientierung und Geschlechtszugehörigkeit gesehen und wertgeschätzt fühlen.

Bis auf sehr wenige Ausnahmen werden die Leistungen von den gesetzlichen und auch vielen privaten Krankenkassen übernommen.

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.